fb

Humanoid hält den Geschwindigkeitsweltrekord und ist mächtig beeindruckend

Dies ist erst der Anfang!
  • In der schnelllebigen Welt der Robotik hat sich ein herausragender Star herauskristallisiert - der Unitree H1 Roboter.
  • Der H1-Roboter ist ein echter Durchbruch in Wissenschaft und Technik.
  • Die Geschwindigkeit und Genauigkeit von H1 sind wirklich außergewöhnlich.

Veröffentlicht am 4. Apr. 2024 um 6:49PM (UTC+4)

Zuletzt aktualisiert am 5. Apr. 2024 um 7:48PM (UTC+4)

Bearbeitet von Tom Wood
H1 humanoid dancing

In der sich rasant entwickelnden Welt der Roboter hat sich ein besonderer Star herauskristallisiert - der humanoide Roboter Unitree H1.

Dieser unglaubliche Humanoide hat mit seiner beeindruckenden Geschwindigkeit Rekorde gebrochen: Er erreicht satte 3,3 m/s. Ja, du hast richtig gehört - 3,3 Meter pro Sekunde!

Es ist kein Wunder, dass dieses technische Wunderwerk die Aufmerksamkeit der Welt auf sich gezogen hat.

MEHR LESEN: Apple will nach der Abschaffung von Apple Car nun auch Heimroboter entwickeln

Es ist nicht das erste Mal, dass uns Roboter überrascht haben.

Von der Übernahme der Kontrolle über das Flugzeug bis hin zur Gestaltwandlung- Roboter sind im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Vormarsch.

Der H1-Roboter wurde von Unitree entwickelt, einem in China ansässigen Unternehmen, das in der Entwicklung von Hochleistungsrobotern führend ist, und stellt einen echten Durchbruch in Wissenschaft und Technologie dar.

Mit seiner Fähigkeit, komplexe Umgebungen und Gelände mit Leichtigkeit zu bewältigen, sind die Geschwindigkeit und Genauigkeit des H1 wirklich außergewöhnlich.

Unitree nimmt nicht nur am Robotik-Rennen teil, sondern führt es mit voller Kraft an.

Das Unternehmen hat mit seinen Hunderobotern, die die sozialen Medien im Sturm erobert haben, großen Erfolg gehabt.

eit der H1-Roboter ausgestellt ist, sind die Technikfans wieder in heller Aufregung.

Noch bemerkenswerter ist, dass es diese futuristischen Humanoiden zu kaufen gibt.

Mit einem Preis von rund 150.000 USD sind sie jedoch nicht für jeden erschwinglich.

Da die Technologie jedoch voranschreitet und die Produktionskosten sinken, können wir davon ausgehen, dass Unitree und andere Marken in Zukunft erschwinglichere Optionen anbieten werden.

Kommen wir nun zu den technischen Daten des HI-Roboters.

Mit einer Größe von etwa 180 Zentimetern und einem Gewicht von 47 Kilogramm fühlt sich dieser Humanoide wie ein echter Mensch an, der neben einem steht - nur dass er es nicht ist.

Ausgestattet mit einem 3D-LiDAR und einer Tiefenkamera kann es hochpräzise räumliche Daten in Echtzeit für Panoramascans erfassen.

Was den Roboter jedoch wirklich auszeichnet, ist sein fortschrittlicher Antriebsstrang, der dem H1 eine unvergleichliche Geschwindigkeit, Kraft, Manövrierbarkeit und Flexibilität verleiht.

Mit einer Akkukapazität von 864 Wh ist es bereit für jede Herausforderung, die es zu meistern gilt.

Mit seiner rekordverdächtigen Geschwindigkeit und seinen beeindruckenden Fähigkeiten ist es kein Wunder, dass dieser Humanoide in der Welt der Robotik Wellen schlägt.

Das könnte Sie interessieren

Verwandte Artikel

Seltener Blick auf das Flugdeck der A350, die in der Dunkelheit über den Nordpol fliegt
Peel P50 ist das kleinste Auto der Welt, kostet aber so viel wie ein Supersportwagen
Disneys "Roboter"-Spider-Man vollführt Stunts jenseits menschlicher Fähigkeiten
WATCH: Diese Miniatur-Nachbildungen von Kampfjets fliegen mit 500 Stundenkilometern
Rivian steckt schon seit Monaten so fest, aber die Abschleppunternehmen weigern sich immer wieder, es zu bergen
Niedrigstelliges Nummernschild wird in Australien für 1,7 Millionen Dollar verkauft, eines von neun jemals hergestellten
Der größte Privatjet-Designer der Welt fertigte einen luxuriösen Airbus ACJ319 für einen chinesischen Geschäftsmann
Wissenschaftler verbinden 16 menschliche Minigehirne zu einem "lebenden Computer