fb

Dieser Bentley Bentayga ist mit Kunstwerken bedeckt - hier ist der Grund dafür

Hinter diesem Luxus-SUV steckt eine unglaubliche Geschichte
  • Bentley bringt den Belonging Bentayga" auf den Markt und setzt damit ein starkes Zeichen für Integration und Zugehörigkeit
  • Der Alpine Green Bentayga wurde vom Architekturkünstler Stephen Wiltshire MBE handbemalt.
  • Es zeigt 29 verschiedene Wahrzeichen und Menschen aus aller Welt

Veröffentlicht am 12. Apr. 2024 um 3:01PM (UTC+4)

Zuletzt aktualisiert am 16. Apr. 2024 um 9:39PM (UTC+4)

Bearbeitet von Tom Wood
Dieser Bentley Bentayga ist mit Kunstwerken bedeckt - hier ist der Grund dafür

Wenn Sie die Möglichkeit haben, einen Bentley Bentayga zu testen, wären Sie dumm, sich diese Gelegenheit entgehen zu lassen.

Dies gilt umso mehr, wenn es sich bei dem Fahrzeug, das zur Ausleihe angeboten wird, um das Vorzeigeobjekt des britischen Automobilherstellers handelt.

Die Rede ist vom "Belonging Bentayga" - einem Luxus-SUV, der mit Kunstwerken bedeckt ist.

LESEN SIE MEHR! Der neue Bentley Bentayga S Black Edition wird mit einem einzigartigen Bentley-Logo versehen

Der erste Gedanke, der Ihnen durch den Kopf geht, ist zweifellos: "Warum darf jemand einen Bentley vollmalen?" - aber dafür gibt es einen triftigen Grund.

Als nächsten Schritt in seinem Bestreben, der vielfältigste Luxuswagenhersteller der Welt zu werden, hat Bentley den Belonging Bentayga" vorgestellt.

Dieser einzigartige, handbemalte Alpine Green Bentayga Hybrid zeigt verschiedene Skylines und bekannte Gebäude aus aller Welt.

Dazu gehören Dubai, New York, London, Paris, Rom, Mailand, Venedig, Tokio und Hongkong - jede Seite des SUV steht für einen anderen Kontinent.

Das Kunstwerk, das 29 verschiedene Sehenswürdigkeiten zeigt, wurde von Stephen Wiltshire MBE, einem britischen Architekturkünstler und Autisten, aus dem Gedächtnis gezeichnet, der für seine Fähigkeit bekannt ist, jede Landschaft zu zeichnen, nachdem er sie nur einmal gesehen hat.

Der Entwurf enthält auch viele Zeichnungen von Menschen verschiedener Nationalitäten, die in einem einzigen Entwurf vereint sind.

Stephen wurde in London als Sohn westindischer Eltern geboren, war als Kind stumm und wurde im Alter von drei Jahren mit Autismus diagnostiziert.

Seine Familie und seine Lehrer erkannten jedoch bald, dass Stephen sich nicht mit Worten, sondern mit der Sprache des Zeichnens verständigte.

Er begann mit Tieren, bevor er zu Bussen und schließlich zu Gebäuden überging.

Seine Skizzen, detaillierte Stadtansichten mit subtilem Witz, haben ihm weltweit viel Anerkennung eingebracht.

Interessanterweise ist dieser Bentley Bentayga bereits das dritte Kunstwerk dieser Art, mit dem das Unternehmen sein Engagement für Vielfalt unterstreicht.

Abgesehen vom Artwork ist der Bentayga S Hybrid unter der Haube ein Standardmodell.

Das bedeutet, dass er mit einem 3,0-Liter-V6-Motor ausgestattet ist, der 335 PS leistet.

An diesen Motor ist jedoch ein Elektromotor gekoppelt, der eine Gesamtleistung von 456 PS und ein Drehmoment von 516 lb-ft liefert.

Diese Leistung reicht für eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h (0-97 km/h) in 5,1 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 254 km/h (158 mph).

Als Bentayga S verfügt er über ein elegantes Karosserie-Kit mit schwarz lackierten Seitenschwellern, vorderen und hinteren Stoßfängerdetails und einer verlängerten Heckklappe.

Neben den dunkel getönten Scheinwerfern und Rückleuchten sind auch der Matrix-Kühlergrill und die Endrohre in Schwarz gehalten, ebenso wie ein Großteil der Außenbeleuchtung.

Obwohl rot lackierte Bremssättel zur Serienausstattung gehören, war das getestete Modell mit schwarz lackierten Bremssätteln ausgestattet, die durch die exklusiven 22-Zoll-Räder mit schwarzer Lackierung blicken.

Der Innenraum ist mit handgefertigtem schwarzem Leder und Dinamica-Wildleder ausgestattet, mit orangefarbenen Akzenten auf den Sitzen, dem Lenkrad und dem Wählhebel.

Auch die Identität des Fahrzeugs ist nicht zu übersehen: S"-Schriftzüge befinden sich auf dem Armaturenbrett und den Trittbrettern sowie eine einzigartige S"-Stickerei auf den Sitzlehnen.

Bentleys legendäre Liebe zum Detail findet sich überall, sogar in den digitalen Elementen des Innenraums, wo die Grafiken in der Instrumententafel des Fahrers das sportliche Thema widerspiegeln.

Alles in allem war der Belonging Bentayga ein Vergnügen zu fahren und erregte aus den richtigen Gründen Aufmerksamkeit.

Das könnte Sie interessieren

Verwandte Artikel

Alfa Romeo verabschiedet sich mit dem neuen Giulia Coupé von einer langjährigen ikonischen Tradition
Top-Marques-Veranstaltung mit einer noch nie dagewesenen Anzahl von Weltpremieren von Supersportwagen
Audi feiert 25-jähriges Jubiläum des RS 4 Avant mit neuem Sondermodell
5 Gründe, warum der Aston Martin DB12 Volante einer der besten Drop-Top-GTs ist
FSD V12 schleicht sich lässig an die Spitze einer riesigen Linkskurvenschlange
John Cena tauschte seinen bescheidenen "Alltagsfahrer" ein, nur um ein verbessertes Modell zu bekommen
Fußgänger muss in einem viralen Clip einem autonomen Auto buchstäblich "zur Hand" gehen
Rolls-Royce im Wohnzimmer einer Wohnung geparkt geht viral, wahre Geschichte dahinter