fb

Rivian R1T absolviert dieselbe Offroad-Strecke wie der Cybertruck, um die Ergebnisse zu vergleichen

Das Ergebnis war nicht das, was Tesla erwartet hatte.
  • Der Rivian R1T stellte sich der gleichen Herausforderung im Gelände wie der Cybertruck
  • Der in Illinois gebaute R1T ist der erste Pick-up-Truck von Rivian.
  • Er ist mit drei verschiedenen Motoroptionen erhältlich, darunter ein 835 PS starker Vierfach-Motor-Antriebsstrang

Veröffentlicht am 14. Nov. 2023 um 4:46PM (UTC+4)

Zuletzt aktualisiert am 15. Nov. 2023 um 1:56PM (UTC+4)

Bearbeitet von Adam Gray
Rivian R1T Bergrennen, Aufmacherbild

Der Rivian R1T absolvierte genau den gleichen Offroad-Parcours wie der Cybertruck, und das Ergebnis ist hervorragend.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie einen Cybertruck oder einen Rivian kaufen möchten, hilft Ihnen dieses Video vielleicht bei Ihrer Entscheidung.

SIEH DIR AN, WIE DER RIVIAN R1T DIE BERÜHMTEN "TREPPENSTUFEN" IM FOLGENDEN VIDEO NIMMT!

LESEN SIE MEHR: Der VelociRaptoR 1000 ist der neueste Supertruck von Hennessey

Der Cybertruck hat letzten Monat die berühmten "Treppenstufen" in den Gabilan Mountains in Kalifornien bezwungen, und er hat sich gut geschlagen... aber nicht großartig.

Das Abenteuer in den Hollister Hills löste Kommentare in den sozialen Medien aus, da der Cybertruck einigen Zuschauern zufolge offenbar mit einer Aufgabe zu kämpfen hatte, die die meisten Menschen als wenig anspruchsvoll ansehen.

Während des Aufstiegs wurde der Cybertruck mehrmals angehalten und wieder gestartet.

Und die Leute fragten sich, was da los war.

Die Fans haben das Video gesehen, aber Rivian hat es auch gesehen.

Sie beschlossen, ihren Truck in die kalifornischen Hollister Hills zu bringen, um ihn zu testen.

Wie Sie in dem Clip sehen können, hat der Rivian besser abgeschnitten als der Cybertruck.

Ford-CEO Jim Farley wird sich sicherlich darüber freuen, dass der Cybertruck den Berg bezwingt.

Immer wieder wird er mit den Worten zitiert, der Cybertruck sei kein Fahrzeug für Menschen, die "richtige Arbeit" leisten, sondern nur für Leute aus dem Silicon Valley.

Das bleibt abzuwarten.

Was jedoch zweifellos stimmt, ist, dass noch kein Lkw einen so großen Hype ausgelöst hat wie der Cybertruck.

Das lang erwartete Delivery Event steht vor der Tür und die Menschen sind gespannt.

Erst vor wenigen Tagen konnte der Drohnenpilot Joe Tegtmeyer auf der Giga Texas eine große Menge an Gussteilen für den Cybertruck fotografieren.

Das sieht vielversprechend aus, denn es bedeutet wahrscheinlich, dass Tesla endlich bereit ist, die Produktion hochzufahren.

Und das müssen sie auch.

Denn bisher hat Tesla über 1,9 Millionen (!) Vorbestellungen für den Lkw erhalten.

Das könnte Sie interessieren

Verwandte Artikel

Porsche bringt den ersten 911 Hybrid auf den Markt
Alfa Romeo verabschiedet sich mit dem neuen Giulia Coupé von einer langjährigen ikonischen Tradition
Top-Marques-Veranstaltung mit einer noch nie dagewesenen Anzahl von Weltpremieren von Supersportwagen
Milliardär will mit einem 20 Millionen Dollar teuren U-Boot das Wrack der Titanic besichtigen
Audi feiert 25-jähriges Jubiläum des RS 4 Avant mit neuem Sondermodell
Milliardär zahlte 141.000 Dollar, um seine 200 Millionen Dollar teure Superyacht neben dem Grand Prix von Monaco 2024 festzumachen
FSD V12 schleicht sich lässig an die Spitze einer riesigen Linkskurvenschlange
John Cena tauschte seinen bescheidenen "Alltagsfahrer" ein, nur um ein verbessertes Modell zu bekommen