fb

Maserati enthüllt 2,6 Millionen Dollar teure Elektrojacht als Ergänzung zu seinem neuesten EV-Angebot

Eine Marke mit einem Plan!
  • Auf der Folgore-Veranstaltung enthüllte Maserati eine Luxus-Elektrojacht im Wert von einer Million Dollar
  • Sie haben sich mit Vita Power zusammengetan, um TRIDENTE
  • Die TRIDENTE erreicht eine Reisegeschwindigkeit von 25 Knoten und eine Höchstgeschwindigkeit von 40 Knoten.

Veröffentlicht am 18. Apr. 2024 um 1:49PM (UTC+4)

Zuletzt aktualisiert am 18. Apr. 2024 um 1:49PM (UTC+4)

Bearbeitet von Tom Wood
Neue Maserati-Jacht TRIDENTE

Maserati ist nicht mehr nur ein berühmter Luxusautohersteller - die Marke setzt mit ihrer neuesten Kreation die Segel in Richtung eines neuen Horizonts.

Falls Sie sich fragen, was wir damit meinen - wir sprechen von einer Elektrojacht.

Diese große Neuigkeit wurde während der mit Spannung erwarteten Veranstaltung Folgore Day bekannt gegeben, auf der Maserati seine aufregenden Pläne für die Zukunft der Elektrofahrzeuge vorstellte.

READ MORE: Maserati engagiert David Beckham für die Einführung der maßgeschneiderten Fuoriserie Essentials Collection

Da sich immer mehr Menschen für Elektrofahrzeuge entscheiden, möchte Maserati diesen Trend nicht verpassen.

Der Folgore Day war für Maserati eine Gelegenheit, allen zu zeigen, dass sie es ernst meinen mit der Herstellung von Produkten, die sowohl umweltfreundlich als auch supercool sind.

Auf der Veranstaltung hat Maserati nicht nur große Töne gespuckt, sondern auch einige erstaunliche neue Elektroautos enthüllt, darunter eine millionenschwere Luxus-Elektrojacht.

Zu den Fahrzeugen gehörten der GranTurismo Folgore, der Grecale Folgore und der elegante GranCabrio Folgore, der sein großes Debüt feierte.

Aber Maserati bleibt nicht dabei stehen.

Sie haben sich mit Vita Power zusammengetan, einem Unternehmen, das sich mit Schiffstechnik auskennt, um die TRIDENTE zu entwickeln - ein vollelektrisches Luxusmotorboot.

Das bedeutet, dass Maserati jetzt auch Boote herstellt und damit zeigt, dass sie sich nicht scheuen, in neue Gewässer einzutauchen.

Maserati ist auch nicht der einzige Automobilhersteller, der die Welt der Yachten erkundet.

Große Namen wie Lamborghini haben kürzlich einen Blick auf ihr Superauto der Meere geworfen.

Es scheint, als wolle jeder ein Stück vom Markt der Luxusboote abhaben.

Die TRIDENTE ist nicht irgendein Boot, sondern wurde für Menschen entwickelt, die Luxus, Geschwindigkeit und Umweltfreundlichkeit suchen.

Mit ihrem schnittigen Design, der schicken Innenausstattung und den starken Elektromotoren verspricht die TRIDENTE ein aufregendes Abenteuer auf dem Wasser.

Angetrieben von einem 252-kWh-Hightech-Akkupack erreicht die TRIDENTE eine Reisegeschwindigkeit von 25 Knoten und eine Höchstgeschwindigkeit von 40 Knoten.

Der Rumpf aus Kohlefaser macht das Boot stark und effizient, und im geräumigen Innenraum finden bis zu acht Passagiere bequem Platz.

Mit Preisen ab 2,6 Millionen Dollar ist die TRIDENTE der ultimative Luxus für Liebhaber von Elektrobooten.

Der Einstieg von Maserati in die Welt der Elektroboote zeigt, dass das Unternehmen bereit ist, die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

Das könnte Sie interessieren

Verwandte Artikel

Der erste Ferrari EV wird immer noch wie ein klassischer Ferrari klingen
Seltener Blick auf das Flugdeck der A350, die in der Dunkelheit über den Nordpol fliegt
Peel P50 ist das kleinste Auto der Welt, kostet aber so viel wie ein Supersportwagen
Chinesischer Mann erfand ein Bettauto, um seinen Schlaf zu verlängern
220-Fuß-Elektroschiff könnte erste treibstofffreie Superyacht werden
Die wahre Geschichte des berüchtigten chinesischen EV-Friedhofs widerspricht dem, was man uns erzählt hat
Ein Vater hat 120 Tage lang einen 6-rädrigen Rolls-Royce für seinen Sohn gebaut
Tesla setzt zwei Optimus-Roboter für die Arbeit in seiner Fabrik ein